Zeigt alle 6 Ergebnisse

Zeigt alle 6 Ergebnisse

LED Treppenbeleuchtung 230 Volt für Schalterdose

Unsere LED Treppenbeleuchtung besteht aus 2 Teilen, dem Unterteil mit 230 Volt Stromanschluß und dem Oberteil, die Abdeckung. Wir bieten Ihnen viele verschiedene Ausführungen die sich in Farbe, Form und der Lichtaustrittsöffnung unterscheiden.

Montage der LED Treppenbeleuchtung 230 Volt

Vorsicht Lebensgefahr! Schalten Sie den Strom ab bevor Sie mit der Montage der 230 Volt LED Treppenbeleuchtung beginnen. Stellen Sie sicher, daß niemand den Strom aus Versehen wieder einschalten kann. Suchen Sie sich nun den Platz für die Treppenbeleuchtung aus und entscheiden Sie, an welcher Stelle Sie nun das Loch für die Unterputzdose bohren wollen.

Reihenschaltung bei 230 Volt Treppenbeleuchtung möglich

Nachdem Sie das Loch für die Unterputzdose gebohrt haben und die Kabel verlegt haben, setzen Sie die Unterputzdose ein und befestigen diese mit den Schrauben die sich an der Dose befinden. Nehmen Sie nun das Unterteil von der Treppenbeleuchtung und verdrahten Sie es mit der 230 Volt Leitung. Eine Reihenschaltung ist hier möglich. Danach müssen Sie das Unterteil der Treppenbeleuchtung in die Unterputzdose einlassen und mit den Schrauben die sich an der Unterputzdose befinden festschrauben. Nehmen Sie für die Ausrichtung der Treppenbeleuchtung eine Wasserwaage zur Hilfe und richten Sie die Unterteile des Leuchtmittels so aus, dass diese gerade sind. Setzen Sie zum Schluß die Abdeckung auf das Unterteil. Setzen Sie zum Schluß die Abdeckung auf das Unterteil. Es stehen vom Unterteil vier Metallbügel ab. Das Oberteil hat auf der Innenseite vier Aussparungen, die genau über die Metallbügel passen. Das Oberteil wird also über die Metalbügel gelegt und wird dann nach unten geschoben (Slide-Effekt), damit das Oberteil fest sitzt.

Lichtfarbe und Design der 230 Volt Treppenbeleuchtung

Es stehen einfarbige und mehrfarbige Leuchtmittel für die Treppenstufen zur Verfügung. Die warmweiße Lichtfarbe wird vor allem dann gewählt, wenn der Gemütlichkeitsaspekt im Vordergrund steht. Die kaltweiße Lichtfarbe würden wir eher für moderne Treppen empfehlen, da diese Lichtfarbe eher kühl und steril wirkt. Bei RGB stehen Ihnen bunte Lichtfarben zur Verfügung, um für jede Stimmung den richtigen Lichtakzent auszuwählen. Bei einer mehrfarbigen Beleuchtung stehen Ihnen zwei Ansteuerungsmöglichkeiten zur Verfügung: per Fernbedienung oder per Smartphone/Sprachsteuerung (Tuya). Bei den Oberteilen unterscheiden wir drei Farben: schwarz/anthrazit, weiß und Silber-farbig. Die Form der Abdeckung ist entweder rund oder quadratisch.

Lichtaustritt bei dieser LED Treppenbeleuchtung

Das wohl interessanteste Unterscheidungsmerkmal ist die Lichtaustrittsöffnung, die sowohl das Design der Treppe hervorhebt als auch die Stufen für mehr Trittsicherheit beleuchtet. Folgende Varianten der Lichtaustrittsöffnung stehen zur Verfügung:

  • Seitlich
  • Nach unten
  • Nach unten und oben
  • Seitlich und frontal
  • Doppelt seitlich

230 Volt LED Treppenbeleuchtung in Schutzart IP20

Die Leuchtmittel der 230 Volt Treppenbeleuchtung verfügen über die Schutzart IP20 und sind somit ausschließlich für die Montage im Innenbereich geeignet.

Die meisten Innenleuchten sind mit der Schutzart IP 20 gekennzeichnet. Die Abkürzung IP steht dabei für„International Protection“ einem Begriff, der die Eignung von elektronischen Geräten für verschiedene Umgebungsbedingungen beschreibt und zusätzlich angibt, ob eine Gefährdung bei der Benutzung entsteht.
Die erste Ziffer „2“ steht für „geschützt gegen feste Fremdkörper mit einem Durchmesser von größer als 12,5 mm“ sowie „Geschützt gegen den Zugang mit einem Finger“.
Die zweite Ziffer „0“ gibt an, dass das Leuchtmittel nicht gegen Wasser und Feuchtigkeit geschützt ist. Montieren Sie also diese 230 Volt LED Treppenbeleuchtung nur in trockenen Räumen. Verfügt ein Leuchtmittel über die Schutzart IP65, so ist dieses auch für den Außenbereich geeignet.